Datenschutz

Grundsätzlich werden von uns keine Kundenadressen an Dritte abgegeben oder verkauft!

Für die Bestellbearbeitung ist es nötig Kundenadressen zu speichern. Diese müssen aufgrund steuerrechtlicher Vorschriften 10 Jahre aufbewahrt werden und dürfen erst danach gelöscht werden.

Zu Werbezwecken verarbeiten und nutzen ausschließlich wir diese personenbezogenen Daten, wobei Sie der Zusendung von Werbung jederzeit widersprechen können. Nach Erhalt des Widerspruches werden wir die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen.

Nur zum Zweck der Aussendung von Katalogen und Werbebriefen werden die Adressdaten an Lettershop-Partner übergeben, die jedoch vertraglich verpflichtet sind, die Adressdaten nach der Verarbeitung vollständig zu löschen und nicht an Dritte weiterzugeben.

Zum Zwecke der Bonitätsprüfung sowie für Marketingzwecke pflegen wir eigene Datenbanken und behalten uns das Recht vor im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten Informationen über Auskunfteien, Banken, Schufa etc. einzuholen. Der Besteller stimmt dieser Nutzung ausdrücklich zu.

 

Zuletzt angesehen